2020

SVRD individuell 8.-9.8.2020

Termin 2020

Dresden erFahren

beim Cityradrennen für Jeden

Update 2020 verfolgen

Rahmenprogramm Neumarkt

Dresden erFahren

angepasstes Messeprogramm 2020

Dresdner Neumarkt

CMCC Motivation 2019

ŠKODA Velorace Dresden

"Weils einfach anders ist." - einmal mehr 2020

Quelle: Cyclingmagazine.de 2018

Individuell, kontaktarm und flexibel: ŠKODA Velorace 2020

Das ŠKODA Velorace geht im Jahr 2020 coronabedingt „neue“ Wege – mit verschiedenen Angeboten.

Dresden, 30.7.2020 - Vom 8. August bis zum 31. Oktober 2020 können verschiedenen Strecken als Radfahrt auf eigene Faust gefahren werden. Im Angebot stehen dabei unterschiedliche Distanzen: Die sportliche „Elblandschaftstour“ mit 55 bzw. 75 Kilometern Länge sowie die „Osterzgebirgstour“ in Anlehnung an die Trainingsausfahrt mit Robert Förster des Vorjahres mit 110 Kilometern Länge und zwei Touren über 24 und 72 Kilometer mit Freizeitcharakter. Mitmachen kann jede und jeder, der gern Rad fährt und sich sicher mit einem funktionstüchtigen Fahrrad auf der Straße bewegen kann. Anmeldungen sind ab sofort online möglich.

 

6. Update Event

Liebe Veloracer*innen!

mit den neuerlichen Lockerungen im Freistaat Sachsen gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Normalität. Dennoch geht es um verantwortungsvolles Umgehen mit der Pandemie zwischen Lockerungen und Schutz der Menschen. Nach der nunmehr amtlichen Bekanntmachung des Freistaates Sachsen gültig ab dem 18.07. bis 31.08.2020 „Sportwettkämpfe mit Publikum bis 1000 Personen mit genehmigten Hygienekonzept, sofern Kontaktverfolgung möglich ist“ ist die Durchführung am 8./9. August 2020 nicht möglich. Eine Kontaktverfolgung von Zuschauenden/Besuchern ist auf unserem 21-Kilometer-Innenstadtkurs und der Innenstadtlage Neumarkt und Terrassenufer für das Vereins- und Veranstaltungsteam trotz des von uns aufwendig ausgearbeitetem Hygienekonzept nicht realisierbar.

5. Update 2020

- Stand aktuell

- für Angemeldete Information Teilnehmermailing über Dienstleister Meldeportal in Vorbereitung

- Wir werden am Wochenende 8. und 9. August etwas auf die Straße bringen.
Welches der Konzepte umgesetzt werden kann, wird sich mit der ab 17. Juli bzw. zum 1. September geltenden SächsCoronaSchutzVO und Prüfung Hygienekonzept entscheiden. 

Liebe Veloracer*innen!

Wir haben in den Wochen seit Ende März an vielen Konzepten, in den letzten Wochen haben wir uns mutig an der Anpassung des SVRD an die aktuellen Bedingungen versucht. Das hat in den vielen zurückliegenden Wochen der Krise die „SVRD-Beachflags“ am Rotieren gehalten, in unserem Newsblog-Beitrag haben wir euch ja einen kleinen Blick hinter die Kulissen der SVRD-Organisation gegeben.

SVRD-DER FILM vom Rundkurs in Zeiten von Covid-19

ŠKODA Velorace Dresden - DER FILM 
vom Cityradrundkurs für Jedermann "Rund um die Frauenkirche" - auch in Zeiten von Covid19

Impressionen von der 21-km-Runde und den Hotspots an der Strecke 2020

3. Update SVRD 2020

(in Ergänzung Updates  1. und 17. April 2020)

Liebe Veloracer*innen,

wir hoffen, Ihnen und Ihren Familien geht es gut.
Wir vermissen, was unser Veranstalterleben in den 30. Vereinsjahren (Gründung Verein Internationale Sachsen-Tour e. V. 1990) und besonders in den über 7 Jahren des ŠKODA Velorace ausgemacht hat. Wir vermissen die Rennen vor unserem Rennen. Wir vermissen Sie/Euch, die Kontakte, den Austausch und den gemeinsamen Spaß z.B. am Promo-Messestand. Wir vermissen die Atmosphäre vor, während und nach einem und besonders unserem Event. Durch Sie/Euch wird unser Event und unsere Arbeit getragen. DANKE dafür.

Pre-Velorace - 2020 Solo oder im Duett

Unsere traditionellen gemeinsamen Trainingstouren „Pre-Velorace“ ab dem ŠKODA Autohaus Rüdiger Hamburger Str. in Dresden und dem ŠKODA Dresden-Strehlener Kfz-Technik Breitscheidstr. sind ja aktuell nicht möglich. Damit ihr nicht verzichten müsst, stellen wir euch in Abständen unsere Traditionstouren zum nachfahren und trainieren ein. Beachtet bitte die bestehenden Kontaktregelungen.

2. Update SVRD 2020

ergänzend zum 1. Update SVRD 2020 1. April

Die am Mittwoch, 15.04.2020, bekannt gegebenen aktuellen Regelungen zur Durchführung von Veranstaltungen durch die Bundesregierung haben wir selbstverständlich verfolgt.

Zum 8. SVRD selbst können wir erst etwas sagen, nachdem die Landesregierung Sachsen ihre Beschlüsse zu Art und Umfang von Großveranstaltungen festgelegt hat. Die genaueren Definitionen, Durchführungsbestimmungen- und Kriterien der Landesregierung, Landeshauptstadt und der zuständigen Gesundheitsämter stehen noch aus.

Event-Update 2020

Liebe Veloracerinnen und Veloracer, 

noch genau 129 Tage bis zum ŠKODA Velorace Dresden 2020. Die Corona-Krise hält die Welt in Atem und stellt derzeit alles auf den Kopf. Wir erleben gerade alle eine bisher so noch nie da gewesene Situation.

Immer informiert - Newsletter 04/2019

Liebe Jederfrauen und Jedermänner, Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Sponsoren, Unterstützer, Partner und Förderer!

Wieder neigt sich ein Radsport-Jahr dem Ende. Zeit, um auf ein gelungenes 7. ŠKODA Velorace Dresden zurück zu schauen, Zeit für ein herzliches Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen, für die Zusammenarbeit und die schönen Velorace-Momente hier in Dresden! Hier klicken zum vierten NL.

Dresden erFahren 2020 geht am 9. August in die 8. Runde

Teilnehmer können sich ab dem 06.12.2019 anmelden

Dresden, 5. Dezember 2019 – In 248 Tagen fällt der Startschuss zum ŠKODA Velorace Dresden 2020. Das Dresdner Stadtradrennen für Jeden findet der Tradition folgend wieder am zweiten Wochenende im August statt. Der offizielle Termin für die „Runden um die Frauenkirche“ ist der 09. August. Unterstützt wird die nunmehr 8. Auflage des Jedermannradrennens der sächsischen Landeshauptstadt von Unternehmen wie ŠKODA AUTO Deutschland, BIKE 24 und dem Freiberger Brauhaus.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Reichweitenmessung und Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Sie in unserer weitere Informationen | alle Cookies ablehnen