Sehr geehrte Damen und Herren,

am Wochenende des 11. & 12. August 2018 findet das Dresdner City-Radrennen „ŠKODA Velorace Dresden“ statt. Für 1.500 bis 2.000 Hobby- und Freizeitradsportler aus ganz Deutschland wird die Stadt Dresden wieder Gastgeber sein. Für einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfes werden umfangreiche Absperr- und Sicherungsmaßnahmen für den öffentlichen Individualverkehr vorgenommen. Dafür bitten wir alle Dresdner und besonders die Anlieger bzw. anliegenden Unternehmen und Institutionen um Verständnis. Zu diesen Beeinträchtigungen im Individualverkehr und Aktivitäten möchten wir Sie an dieser Stelle so genau wie möglich informieren.

Beachten Sie bitte unbedingt die verkehrsrechtlich angeordneten Beschilderungsmaßnahmen (Halteverbote sowie Durchfahrtsverbote) und angegebenen Sperrzeiten!

Ein Befahren der Rennstrecke ist zu den Sperrzeiten nicht möglich. Ein Verbleiben von Fahrzeugen auf der direkten Strecke ist ebenfalls nicht möglich. Beachten Sie, dass die Erreichbarkeit nicht immer auf kürzestem Wege möglich ist. Bitte informieren Sie ggfs. Partner und Mitarbeiter Ihres Unternehmens/Ihrer Institution. Folgen Sie bitte den Anweisungen der Polizeieinsatzkräften und des Ordnerpersonals.

Die regionalen Medien (Print, Radio) erhalten von uns Informationen über die Sperrmaßnahmen des Citykurses zur Bekanntmachung für das Wochenende, um informieren zu können. Auf eine Veröffentlichung haben wir keinen Einfluss.

Die behördliche Information über Sperrungen finden Sie ebenfalls im Dresdner Amtsblatt Ausgabe August 2018. http://www.dresdner-amtsblatt.de/start.html

Die Fahrgastinformation für den öffentlichen Nahverkehrs erfolgt über die Dresdner Verkehrsbetriebe.

Wie in den vergangenen Jahren bleibt der Pirnaische Platz, die Wilsdruffer Straße und der Postplatz von Sperrmaßnahmen unberührt, die Budapester Str. ist ebenfalls nicht betroffen. An- und Abreisen sind über die Carolabrücke A13/A4  sowie St.-Petersburger-Str. zu A 17 jederzeit möglich. 

Wir bitten um Ihr Verständnis und sportliche Toleranz für unsere Radsportveranstaltung in der Landeshauptstadt Dresden. Recht herzlichen Dank.

 

11.-12.08.2018 | Veranstaltungsareal Neumarkt/Terrassenufer Sächsische Dampfschifffahrt

Vollsperrung am 11.08.2018 ab 06:00 Uhr bis 12.08.2018 um 21:00 Uhr

Start-Ziel-Streckenbereich: Terrassenufer/Hasenberg - Terrassenufer/Sächsische Dampfschifffahrt - Terrassenufer/Münzgasse - Terrassenufer/Brühlsche Gasse - Terrassenufer/B.-von-Lindenau-Platz - Devrientstr.  (11.08.2018 06:00 Uhr bis 12.08.2018 21:00 Uhr)

Messe und Programm: Dresdner Neumarkt (11.08.2018 von 06:00 bis 12.08.2018 ca. 21:00 Uhr)

Aufbau Neumarkt (06:00 bis 12:00 Uhr) Rahmenprogramm rund um RadSport und Bewegung und Aufbau Terrassenufer (06:00 bis 13:00 Uhr) verschiedene Radsportwettbewerbe (14:00 bis ca.18:30 Uhr)

 

11.08.2018 | Rahmenprogramm

Aufbau: 06:00 - 12:00 Uhr

Öffnung Veranstaltungsareal Neumarkt: 12:00 – ca. 20:00 Uhr

Die Bühnenprogramme Musik, Moderation und Talk auf dem Neumarkt weisen Pausenzeiten bzw. Zeiten mit geringerer Lautstärke auf. Radio Dresden Live von 12:00 - 15:00 Uhr, Radio Dresden Bühne 12:00 bis 20:00 Uhr.

 

Sportliches Rahmenprogramm

1. Radrennen für Menschen mit Beeinträchtigung "Lebenshilfe Specialrace" der Lebenshilfe Dresden e. V. (14:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

2. 10. Sachsentour Fette Reifen Rennen / Kinderradrennen Laufradrennen und Fette Reifen  (14:00 Uhr bis 18:30 Uhr)

 

Strecke: Terrassenufer/Sächsische Dampfschifffahrt Anleger 4 - Terrassenufer/Münzgasse - Terrassenufer/Brühlsche Gasse - Terrassenufer/B.-von-Lindenau-Platz - Einmündung Zwingerteichstr. WENDE - Terrassenufer bis Hasenberg WENDE - zurück zum Start-Ziel Terrassenufer/Sächsische Dampfschifffahrt Anleger 4 (ca. 2km)

 

Streckenführung Terrassenufer Übergänge

Es werden an folgenden Stellen beschilderte Fußgängerübergänge zum Überqueren eingerichtet, an denen Streckenposten platziert sind: Hasenberg, Terrassenufer - Zugang Münzgasse bzw. Sächsische Dampfschifffahrt, Verkehrsinsel Theaterkahn zum Sächsischen Landtag (Fußgängerampel).


 

12.08.2018 | Radrennen „ŠKODA Velorace Dresden“

06:30  - 17:00 Uhr

Öffnung der Ausgabe Startunterlagen (Verkehrsmuseum Dresden), Rennen und Rahmenprogramm rund um Radsport und Bewegung

Aufstellung, Start-Zielzeiten der Radrennen:

Distanz 21/62: 08:00/08:40/08:45 - 11:15 Uhr

Distanz 42/103: 11:00/11:40/11:45 - 16:00 Uhr

Die Bühnenprogramme Musik, Moderation und Talk sowie Siegerehrungen auf dem Theaterplatz weisen Pausenzeiten bzw. Zeiten mit geringerer Lautstärke auf.

 

12.08.2018 (06:00 - ca.18:00 Uhr) | Vollsperrung Rundkurs

skoda velorace 2018 citykurs

Radrennen Cityrundkurs Strecke (Vollsperrung von 06:00 bis 18:00 Uhr)

Start Terrassenufer Anleger No. 4 Sächsische Dampfschifffahrt - Bernhard-von-Lindenau-Platz - Devrientstr. - Könneritzstr. - Ammonstr. (World-Trade-Center) - Tunnel Wiener Platz - Wiener Str. - Lennéplatz - Lennéstr. (Stadion Dres- den, VW-Gläserne Manufaktur) - Stübelallee (Großer Garten) - Comeniusplatz - Karcherallee Wende - Stübelallee - Comeniusplatz - Fetscherstr. (Richtung Uniklinikum Dresden) - Waldschlösschenbrücke - Walschlösschentunnel - Stauffenbergallee - Wende Tunnelaus-/einfahrt - Walschlösschentunnel - Waldschlösschenbrücke - Käthe-Kollwitz-Ufer in Richtung Brücke „Blaues Wunder“ – Lothringer Weg - Goetheallee - Vogesenweg – zurück auf das Käthe-Kollwitz-Ufer - Thomas-Müntzer-Platz – Sachsenplatz - in Richtung historische Altstadt (Brühlsche Terrasse) - Durchfahrt/Ziel Terrassenufer Anleger No. 4 Sächsische Dampfschifffahrt

Wichtiger Hinweis: Nach Zieleinlauf/Beendigung des Rennens und Schließung der Rennstrecke erfolgt der Rückbau der Streckensicherungsmaßnahmen der Straßen des Citykurses. Für den Rückbau wird die Sperrung solange aufrecht erhalten, bis der entsprechend Rückbau der Streckenabschnitte erfolgt ist. Eine Öffnung der Abschnitte für den Individualverkehr erfolgt operativ gleitend in Abstimmung mit der Polizeibehörde. Besondere Schwerpunkte des Rückbaus: Fetscherstr., Waldschlösschenbrücke, Käthe-Kollwitz-Ufer, Terrassenufer.

Streckenführung Terrassenufer / Neumarkt Übergänge

Es werden an folgenden Stellen beschilderte Fußgängerübergänge zum Überqueren eingerichtet, an denen Streckenposten platziert sind:

  • Hasenberg, Terrassenufer - Zugang Münzgasse bzw. Sächsische Dampfschifffahrt, Verkehrsinsel Theaterkahn zum Sächsischen Landtag (Fußgängerampel)
  • Terrassenufer - Übergang Lichtzeichenanlage gegenüber Semperoper zum Sächsischen Landtag
  • beschilderte Übergänge Neumarkt

Halteverbote gelten für das gesamte Terrassenufer und Käthe-Kollwitz-Ufer beidseitig, d.h. Devrientstr./Einmündung Terrassenufer – Terrassenufer/Ital. Dörfchen – Terrassenufer – Terrassenufer/Hasenberg – Terrassenufer/Steinstr. – Terrassenufer – Terrassenufer/ Sachsenplatz/Albertbrücke
- Käthe-Kollwitz-Ufer – Käthe-Kollwitz-Ufer/Thomas-Münt- zer-Platz – Käthe-Kollwitz-Ufer bis Einmündung Lothringer Weg – Lothringer Weg/Einmündung Goetheallee – Goetheallee – Vogesenweg - Käthe-Kollwitz- Ufer und zurück zu Start-Ziel Terrassenufer.

 

Schwerpunkte

  • Tiefgarage Semperoper: ist von Packhofstr. halbseitig bis der Zwingerteichstraße erreichbar. Weiterhin ist die Semperoper vom Postplatz aus erreichbar.
  • Hotel Maritim Streckenabschnitt Bernhard-von-Lindenau-Platz -> Devrientstr. -> Auffahrt zur Könneritzstr. ist gesperrt
  • Die Ein-Ausfahrt Tiefgarage des ICC über die Ostra Allee ist möglich sowie die An- und Abfahrt Maritim Hotel über sicherheitskräftegeregelte Querung der Rennstrecke über die Kleine Packhofstr.
  • Tiefgarage im Verlauf des Tunnels Nordröhre unter dem Wiener Platz in Richtung Budapester Str. (betreffend VBG; Prager Spitze/Prager Carrée): eine Ein- und Ausfahrt ist in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr (Abbau Verkehrssicherungsmaßnahmen) nicht möglich. Tiefgaragennutzung Hauptbahnhof Ein-Ausfahrt ist möglich, Durchfahrt für den Individualverkehr (außer Parken) in Richtung Wiener Str. ist nicht möglich.
  • Tiefgarage QPark Frauenkirche/Neumarkt Zu-Abfahrt in der Zeit des neutralen Starts von 8:40-8:50 und 11:40-11:55 Uhr über die Landhausstr. nicht möglich; es greift eine operativ gleitende Sperrung gesichert durch Polizeibeamte.

  • Streckenführung Terrassenufer: es werden Streckenpostenbesetzte beschilderte Fußgängerübergänge zum Überqueren eingerichtet: Hasenberg, Terrassenufer - Zugang Münzgasse bzw. Sächsische Dampfschifffahrt, Verkehrsinsel Theaterkahn, zum Sächsischen Landtag (Fußgängerampel)
  • Halteverbote gelten für das gesamte gesamte Terrassenufer und Käthe-Kollwitz-Ufer beidseitig, d.h. Devrientstr./Einmündung Terrassenufer – Terrassenufer/Ital. Dörfchen – Terrassenu- fer – Terrassenufer/Hasenberg – Terrassenufer/Steinstr. – Terrassenufer – Terrassenufer/ Sachsenplatz/Albertbrücke
- Käthe-Kollwitz-Ufer – Käthe-Kollwitz-Ufer/Thomas-Müntzer-Platz – Käthe-Kollwitz-Ufer bis Einmündung Lothringer Weg – Lothringer Weg/Einmündung Goetheallee – Goetheallee – Vogesenweg - Käthe-Kollwitz- Ufer und zurück zu Start-Ziel Terrassenufer.

Info-Bürgertelefon für Sonntag, 12.08.2018: demnächst (Hinweis: kein Rückrufservice!) Diese Rufnummer ist nur am 12.08.2018 geschaltet!

 Stand: 28.07.2018

12.08.2018 | Detail Streckenbeschreibung

Streckenraster 103 km I Streckenraster 62 km

Zusätzliche Fußgängerampelplakatierung

IMG 8257


auf Facebook teilen