Newsletter 06/2017 | zur Webansicht
Titelbild des Newsletter mit SKODA Velorace Dresden Logo

Liebe Jederfrauen und Jedermänner, liebe Unterstützer, Partner und Förderer!

Bald ist es soweit: das ŠKODA Velorace Dresden startet in die fünfte Runde!
Unser Dresdner Jedermann-Radrennen findet wieder am Sonntag, den 13. August 2017 statt. Die Vorbereitungen auf das Radsport-Wochenende 12./13. August laufen auf Hochtouren.

Sie sind noch nicht angemeldet?
Dann schnell noch bis zum 23. Juli 2017 unter www.skoda-velorace.de Ihre Wunschdistanz wählen und anmelden!

Sie sind schon angemeldet?
Super, dann bringen Sie Familie, Kollegen und Freunde mit, gehen Sie gemeinsam an den Start oder bringen Sie sie zum Anfeuern an die Start- und Ziellinie am Terrassenufer mit.

Sie erwartet am Veranstaltungswochenende ein Freiluft-Rad-Sport-Messe-Rahmenprogramm für Groß und Klein, Unterhaltung von und mit Radio Dresden und dem bekannten Moderator der Morningshow von Radio Dresden, André Hardt, vor der weltbekannten Frauenkirche.

Dabei sein bei Dresden erFahren.

Hier noch einmal einige Daten:
Bestellschluss Fankollektion: 30.06.2017
Anmeldeschluss: 23.07.2017
Nachmeldung ab 24.07.2017 Online-Nachmeldedienst über unseren Zeitnehmer und am 12./13.08.2017 im Dresdner Verkehrsmuseum, Lichthof

Und damit die Zeit bis zum Velorace nicht lang wird, geben wir heute Infos, Tipps und Empfehlungen an die Hand, um die Wartezeit bis zum Startschuss etwas zu verkürzen. Unsere Sponsoren und Partner und wir, das gesamte Vereins- und Organisations-Team, freuen uns darauf, Sie in der Landeshauptstadt von Sachsen, in Dresden begrüßen zu dürfen!

Wir schicken vorfreudige Grüße und sagen auf Velorace-Sehen im August.
Ihr Team ŠKODA Velorace

 

Themen:

•  Vorstellung – Die Sponsoren- und Partner-Engagements 2017
•  Fans for Velorace – Startblock für TrägerInnen der Fankollektion
•  Abseits der Piste – Das Rahmenprogramm – 120 Minuten Meet & Greet mit Radio Dresden
•  Neuigkeiten-Telegramm
•  Verkehrsmuseum Dresden – neuer Partner, neue Location
•  Dresden-Tourismus – Streckentour im roten Doppeldeckerbus mit Olaf Ludwig
•  Racemap – GPS-Tracking Live
•  Sportograf – Fotos finden leicht gemacht
•  Veranstaltungstipps

 

Vorstellung – Die Sponsoren- und Partner-Engagements 2017

Das Dresdner Jedermannradrennen ŠKODA Velorace Dresden geht auch in der fünften Auflage mit treuen Sponsoren und Unterstützern wie Titelsponsor ŠKODA AUTO Deutschland, den Dresdner Verkehrsbetrieben, der Landeshauptstadt Dresden und dem Sächsischen Staatsministerium des Innern sowie dem Medienpartner Radio Dresden gemeinsame Wege.

ŠKODA, die tschechische Traditionsmarke, engagiert sich seit vielen Jahren bei den beliebtesten Jedermann-Rennen Deutschlands, in Dresden seit 2013, und stellt für die Veranstaltungen die Fahrzeuge für Organisation und das Rennen zur Verfügung. Darüber hinaus ist ŠKODA Auto Deutschland seit 2013 Titelsponsor des ŠKODA Velorace Dresden.

Wir freuen uns neu im Kreise der Sponsoren das Unternehmen Bike24 – einem der führenden Onlinehändler für Fahrrad- und Sportartikel in Europa – begrüßen zu können. Mehr als 90.000 Produkte von über 900 Marken aus den Bereichen Fahrrad, Schwimmen, Laufen, Triathlon, Fitness, Outdoor, Klettern und Sportnahrung gehören zum Portfolio und werden täglich weltweit verschickt. Mit 2 stationären Fachgeschäften in Dresden Löbtau und Neustadt präsentieren sich die engagierten Dresdner auch als etablierte Anlaufstelle in der Region und überzeugen vor allem mit fachgerechter Beratung und professionellen Service- und Werkstattleistungen.

Nutrixxion, Getränke Pfeifer, CRAMO und die Stadtreinigung Dresden verlängern ebenfalls ihr Engagement. Auch der Gesichtspflegeexperte “Kiehl’s Since 1851“ verlängert seinen Einsatz für alle „Veloracerinnen“ und steht Pate für den Frauenstartblock der 63 und 105 Kilometer-Distanz.

Auch Dresdner Radhändler reihen sich wieder mit ein und werden an Start-Ziel und im Verlauf der gesamten Rennstrecke erneut radsportlichen Einsatz zeigen. Dabei sind unter anderem wieder Radsport Kotyrba, Bike Store Resewski, GS Velo, Radpabst und die Radsporthäuser Nösel und Päperer.

Streckenpartnerschaften haben die Unternehmen ŠKODA für die 105 Kilometer, STEVENS Bikes für die 63 Kilometer übernommen, das Mitmachangebot besonders für Dresdnerinnen und Dresdner unterstützt Radio Dresden über die 42 Kilometer, und die DVB über die 21 Kilometer.

Little John Bikes verlängert beim Herzensprojekt des Vereins Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports, das sich für Kinder stark macht, dem Fette-Reifen-Rennen „Little John Bikes Kids-Velorace“.

Ein ganz herzliches Dankeschön richten wir an alle genannten und nicht genannten Sponsoren, Förderer, Unterstützer und Partner für Ihr großes sportliches Engagement für die schönste Kultur-Tour Deutschlands!

 

Fans for Velorace – Startblock für TrägerInnen der Fankollektion

Tragen Sie unsere SVRD-Fankollektion? Dann ist unsere geplante Fanaktion anlässlich des 5. Geburtstages des ŠKODA Velorace genau das Richtige. Wir planen für die 63 Kilometer by STEVENS Bikes und 105 Kilometer by ŠKODA einen B2 VIP & ŠKODA Velorace Startblock. Denn was gibt es Schöneres, als mit Gleichgesinnten ins Rennen zu starten?

Team des SKODA Velorace auf Mallorca

Alles was Sie tun müssen: am 13. August den Mindestdurchschnitt von 33 km/h einhalten und natürlich das Trikot der Fankollektion aus den Jahren 2013 bis 2017 tragen. Und mit wenigen Minuten Einsatz für die Anmeldung könnt ihr Teil des B2 Blocks werden. Infos unter: www.skoda-velorace.de

Unser TIPP: Für die Auslieferung der Fankollektion am Veranstaltungswochenende ist der 30.06.2017 letzter Bestelltag auf rad-net-regista.de sowie im Shop www.sachsentour.org/shop. Die limitierte 2017er ŠKODA Velorace Mudguard „ritze“ (Spritzschutz aus hochwertigem Kunststoff, um das Gesäß vor Dreck, Schlamm und Wasser zu schützen) von riesel design, können Sie ebenfalls online mit Anmeldung und im Shop bestellen oder direkt am Veranstaltungswochenende mit nach Hause nehmen.

 

Abseits der Piste – Das Rahmenprogramm – 120 Minuten Meet & Greet mit Radio Dresden

Neben dem Jedermann-Radrenn-Erlebnis „Dresden erFahren“ erwartet die Jedermann-FahrerInnen, Radsportfans und Gäste aus Dresden, Sachsen und ganz Deutschland am Wochenende des ŠKODA Velorace Dresden wieder ein Freiluft-Familienfest rund um den RadSport. Mit dabei sind u. a. Sponsoren und Partner wie die ŠKODA Roadshow, Bike24, der Sportler-Supporter Nutrixxion, der Hersteller STEVENS Bikes und Aussteller wie Radsport Kotyrba, Zweirad Stadler, Biehler Sportwear, Sonnenstrahl e. V. sowie zahlreiche Imbissstände für den Hunger zwischendurch und das Bier danach. Musik, Moderation, Talk und Information kommen von der Radio Dresden Morningshow André und die Morningmädels.

Das radsportliche Programm bestreiten am Samstagnachmittag die Sportlerinnen und Sportlern des Lebenshilfe Specialrace – einem Radrennen für Menschen mit und ohne Handicap – und die Kids im Alter von 6 bis 14 Jahren beim Fette Reifen Rennen „Little John Bikes Kids-Velorace“. Für drei- bis fünfjährige bewegungsfreudige Kids sperren wir am Nachmittag eine kleine „Spurtstrecke“ für Laufräder und Bobbycars frei.

Im Rahmen des Lebenshilfe Specialrace findet erneut ein Zwei-Kilometer-Mannschafts-Inklusionsrennen statt, wobei pro Team je drei Sportler mit Handicap und ein Sportler ohne Handicap mitfahren können. Wer dieses tolle Projekt unterstützen möchte, findet alle Infos unter www.sachsentour.org/velorace/special. Vor-/Anmeldungen sind möglich über das Velorace unter www.rad-net-regista.de oder am 12. August 2017 vor Ort.

 

Neuigkeiten-Telegramm

+++ Pre-Velorace-Trainingsausfahrt mit unseren Guides vom Picardellics Velo Team Dresden am 19. Juli ab ŠKODA Autohaus Rüdiger +++ neuer Standort Start-Ziel am Terrassenufer an den Anlegestellen der Sächsischen Dampfschifffahrt +++ Traditionsrundkurs durch die City von Dresden unverändert +++ ab Juli frisch aus der Programmier-Stube von vmapit unsere Sachsentour-APP mit Veranstaltungsteil +++ Jubiläums-Sonderergebnis über die zwei GCC-Distanzen für Freizeit- und Hobbysportler, die nicht mit mehr als zwei Teilnahmen in der GCC-Rangliste geführt werden +++ alle Informationen auf unserer Website auch als Mobilversion +++

 

Verkehrsmuseum Dresden – neuer Partner, neue Location

Verkehrsmuseum Dresden

Das Verkehrsmuseum Dresden unterstützt 2017 erstmals das ŠKODA Velorace Dresden als offizieller Förderer. Im Jahr des 200. Geburtstages des Fahrrades können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Museumsluft schnuppern, denn die Teilnehmerakkreditierung befindet sich am 12./13. August im wunderschönen Lichthof des Museums. Und das Verkehrsmuseum Dresden bietet noch ein weiteres Highlight: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen in Genuss des freien Eintritts in Verbindung mit ihrer Startnummer. Für alle anderen Begleitpersonen gelten die regulären Eintrittspreise. Die Infos zur Akkreditierung und/oder in der Abschlussinformation als Download vor der Veranstaltung auf unserer Website und in Ihrer Abschluss-E-Mail nach Onlinemeldeschluss.

 

Dresden-Tourismus - Streckentour im roten Doppeldeckerbus mit Olaf Ludwig

Dresden Tourismus Doppeldeckerbus

Die beliebte Tradition des besonderen Dresden-Samstagabend-Programmteils setzt sich fort: Die Dresden Information bietet für Aktive und deren Begleitungen die professionelle Streckenbesichtigung – ähnlich der Fahrerparade der Formel 1 – an, wie immer in den offenen roten Doppeldeckern. Begleitet wird die Tour vom ehemaligen Profi, Rad-Weltcup- und Olympia-Sieger Olaf Ludwig. Start ist um 19:00 Uhr am Busparkplatz „Terrassenufer“ unterhalb der Carolabrücke. Der Preis beträgt acht Euro pro Person. Diese besondere Tour kann über das Buchungsportal der ŠKODA Velorace „Erlebnisangebote“ (zum Buchungsportal) gebucht werden, eine Anmeldung ist ausdrücklich erwünscht.

Unser Tipp: Schnell sein lohnt sich, denn das Angebot ist exklusiv, da nur ein Bus diese Tour fährt!

 

Racemap – GPS-Tracking Live

Erneut bieten wir beim ŠKODA Velorace Dresden das GPS-Live-Tracking wieder kostenfrei für Jedermann und Jederfrau an. Ab sofort können sich Veloracer und Interessierte zu jeder Zeit über die kostenlose Racemap-App (Android und iPhone) zum Live-Tracking anmelden und das Tracking in Ruhe testen – und das Beste: Es funktioniert ohne Registrierung!

Ob im Mannschaftsfahrzeug, am Start-/Ziel-Punkt, an der Strecke oder von zu Hause, ob am Computer oder auf dem Smartphone: mit der kostenfreien Racemap-App können Familie, Freunde und Fans das Rennen live verfolgen und mitfiebern. Das persönliche Rennen als Live-Stream im Internet, auf Smartphones und in Facebook. Wie’s geht, steht hier: GPS-tracking-live.

Tipp: Das Live-Tracking einfach schon mal vor dem Wettkampf testen, damit es beim Rennen gut funktioniert.

 

Sportograf - Fotos finden leicht gemacht

Wir haben „leider kein Foto für Dich“ – dafür aber die Sportografen, die am Renntag überall unterwegs sind. Deshalb unser Tipp für Erinnerungsfotos Ihrer Teilnahme an der 5. Auflage des Dresdner Jedermann-Rennens: Jeder Teilnehmer kann i. d. R. je nach Fotoaufkommen einen Tag nach absolvierter Teilnahme ganz gemütlich vor dem heimischen PC/Laptop oder auf dem Smartphone in den Fotos stöbern und sich seine Wunschfotos bestellen und herunterladen. Möglich macht’s der offizielle Partner des ŠKODA Velorace und professionelle Fotoservice von www.sportograf.com. Die Sportografen warten auf mit volldigitalem Service und bester Bildqualität. Alle Bilder eines Teilnehmers sowie Impressionen des Events können im Foto-Flat-Paket preiswert bestellt und dann heruntergeladen werden. „Die Fotoflat werden wir wie gewohnt zum Preis von 19,99 Euro anbieten.“ so die Sportografen auf Anfrage von uns.

Infos und Reminder-Link oder via Flatlink

 

Veranstaltungstipps

Sparkassen HeideRadCup

+++ Der Sparkassen-HeideRadCup mit den drei Distanzen 40 Kilometer, 70 Kilometer und 110 Kilometer, eine voll abgesperrte Strecke durch die Dahlener Heide, ein Rennen für Jedermann in Torgau. Sie können dabei sein und das Rennen live erleben! 10. September 2017. Anmeldung unter: www.heideradcup.de +++ Die CYCLE TOUR am 17. September 2017 ist ein Rad-Event für Jede/n und verbindet die beiden Partnerstädte Braunschweig und Magdeburg. Im Angebot sind eine Distanz über 100 Kilometer von Niedersachsen nach Sachsen-Anhalt sowie eine neue Strecke über 60 Kilometer Halbdistanz ab Schöningen im Herzen Deutschlands. Alle weiteren Informationen gibt es auf www.cycletour.de, zur Anmeldung geht’s hier: www.cycletour.de

 

Besuchen Sie uns auf: www.skoda-velorace.de

SKODA LogoLogo Stadt DresdenLogo DVBLogo bike24Logo SMILogo Getränke PfeiferLogo nutrixxionLogo Radio DresdenStadtreinigung DresdenLogo Verkehrsmuseum Dresden

Impressum

Internationale Sachsen-Tour des Radrennsports e.V.
An der Flutrinne 12, 01139 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 459 26 81
Fax: +49 (0) 351 459 26 81
E-Mail: kontakt@sachsentour.org

Bildnachweise: u.a. Sportograf GUD; schmidt.fm; R. Friedemann, Verkehrsmuseum Dresden, Dresden-Information
Text: Silke Friedemann, Johannes Keil

Gemäß des Datenschutzgesetzes haben Sie das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu verändern oder sie löschen zu lassen. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie uns anschreiben.

Newsletter abbestellen | Kontakt