5. Update 2020

Kategorie: News

5. Update

Liebe Veloracer*innen!

Wir haben in den Wochen seit Ende März an vielen Konzepten, in den letzten Wochen haben wir uns mutig an der Anpassung des SVRD an die aktuellen Bedingungen versucht. Das hat in den vielen zurückliegenden Wochen der Krise die „SVRD-Beachflags“ am Rotieren gehalten, in unserem Newsblog-Beitrag haben wir euch ja einen kleinen Blick hinter die Kulissen der SVRD-Organisation gegeben. (https://www.sachsentour.org/de/blog/kleiner-blick-hinter-den-kulissen).

Unsere aufwendigen Recherchen und Beratungen mit den Behörden, Beratern und Veranstalterkollegen mündeten in zwei Konzepten, etwas live und in Dresden zu machen, welche wir zur Prüfung eingereicht haben. Wir haben alle Möglichkeiten in Betracht gezogen, ein Rennen mit Hygienekonzept und ein alternatives breitensportliche Angebot zu erstellen. Stand aktuell ist, dass eine verbindliche Zusage, ob ein Jedermannrennen zu den bekannten Terminen erlaubt werden darf, Hygienekonzept unabhängig erst möglich wird, wenn feststeht, wie es nach der aktuell bis 17. Juli bzw. zum 1. September geltenden SächsCoronaSchutzVO weitergeht. Am Dienstag verkündete des sächsische Gesund-heitsministerium weitere Lockerungen, Geltungsbereich 18. Juli 2020 bis 31. August 2020 sowie ab 1. September 2020, dazu gibt es noch viele offene Fragen.

Aber: Wir werden am Wochenende 8. und 9. August etwas auf die Straße bringen.

Variante 1: Umsetzung „Rund um die Frauenkirche“ nach geltender SächsCoronaSchutzVO und Hygiene- und Sperrkonzept, mit voneinander getrennten Startzonen, entzerrten Startblöcken und -reihen, verzögertem Startgeschehen, Streckenanpassung, Schaffen von getrennten Auslaufzonen, Information Verhaltensregeln und, und, und … .

Wenn wir an den Hürden, Forderungen, Nachbesserungen für eine Austragung scheitern, dann ...

Variante 2: ... planen am Wochenende 8./9. August individuell und starten die Aktion „ŠKODA Velorace auf Sachsentour“ mit imaginärem Startschuss am 8. August auf dem Dresdner Neumarkt, der unseren Veloracern als Messe- und Start-neutral-Standort bestens bekannt ist. Dort werden wir Originalaufbauten umsetzen, Sperrbereiche nach Hygienemaßnahmen für die möglich Nutzung unserer Sponsorpartner, Akkreditierungsbereich für Teilnehmende, Start-Ziel-Turm-Brücke und Siegerehrungswagen, der euch als individuell nutzbare Fotowand als „Ich-bin-ein-Sieger-in Dresden-Dokumentation“ vor der Frauenkirche zur Verfügung steht. Denn wir wollen am 8. und 9. August live auf 1,50 Meter für euch da sein. Für all diejenigen, die auch in diesen Zeiten sportlich individuell dabei sein können, die nicht bis vielleicht September oder bis nächstes Jahr warten wollen (wenn …) bis wir „uns“ wiedersehen, die das Bemühen unseres Vereins- und Veranstaltungsteams in der Krisenzeit und vor allem die Idee „individuell vor nur virtuell“ aktiv unterstützen möchten und können.

Wohin geht’s auf SVRD Sachsentour … zunächst starten wir ab 8. August mit drei Touren „rund um Dresden“ mit einer geteilten Elblandschaftstour (53 und 73 Kilometer) und einer Osterzgebirgstour (ca. 105 km). Ihr wählt den Ausfahrttag, die Zeit am 8. oder 9. August oder auch später. Live sind wir aber nur am 8.und 9. August auf dem Neumarkt für euch da. Einen rollierende Begleitung Kfz mit Radnotservice planen wir ebenso auf den der jeweiligen Tour. Alle aktuellen Informationen zeitnah vollständig auf unserer Website bzw. in der kommenden Teilnehmerinformation für Angemeldete.

Unser Angebot an euch „runden“ wir noch ab. Es wird noch ein ŠKODA Velorace eRace geben!

Der Termin und technische Informationen werden noch bekannt gegeben. Und wer dabei sein will und noch nicht hat, für die Teilnahme braucht es einen Smart-Trainer. Unser Tipp: unser Sponsorpartner BIKE24 hat Smart-Trainer im Sortiment.

Wir hoffen sehr, dass wir gemeinsam das Beste aus dieser Zeit machen können und ihr Lust auf Radfahren habt, unser Bemühen, etwas zu versuchen, etwas honoriert. Es ist uns wichtig, dass wir alle miteinander in Kontakt und radsportlich verbunden bleiben für ein Nach-Corona.

ŠKODA Velorace Dresden – dabei sein, weil’s anders ist! Danke für eure Unterstützung und euer Verständnis.

Euer Team SVRD

Alle Details und Infos zu den Angeboten des SVRD Alternativangebot unter dem Projektbeitrag Auf Sachsentour und eRace-Beitrag demnächst.

Für Angemeldete

In Vorbereitung ist eine E-Mail für Angemeldete mit Informationen, transparenter Darstellung aller Möglichkeiten und Regelungen, die euch durch unseren Dienstleister Teilnehmermanagement von rad-net-regista zeitnah nach der nächsten Verordnung (w.o.g.) zugestellt wird. Ein Ausweichen auf den 27. September wäre aktuell ebenso noch möglich.

Der Text "Event-Update" wurde an rad-net-regista zum Versand einer persönlichen Information für die Angemeldeten übergeben.

Für bestehende Hotelbuchung(en) 8./9. August unser Tipp nach Rücksprache mit unserem Kontakt Tourismus, prüft eure Option der Stornierung vorsorglich, i.d.R. wird kulant verfahren, diese Erfahrung haben wir selbst machen können für unsere Hotelreservierung für Helfer von auswärts. Die Chancen ein Zimmer für 8./9. August oder September in Dresden zu finden, sind aktuell gut, so auch die Veröffentlichungen in den Medien.

Stand: 08.07.2020


auf Facebook teilen


auf Facebook teilen

Wir verwenden auf unserer Website Cookies für die Reichweitenmessung und Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Sie in unserer weitere Informationen | alle Cookies ablehnen